Aalmutter

Aalquappe; Aalputen(Fehmarn); Jelmodder (Föhr); Tug (Helgoland)Wissenschaftliche Bezeichnung : Zoarces viviparus L.Ausländische Namen : Dän: Aelekvabbe; Engl.: eelpout,greenbone;Franz.: loquette; holl.: puitaal; Norw.: alekvabbe, alekone;Schwed.: Tanglaken,Alkusan Die Aalmutter bewohnt die flachen Küstenregionen Ost .- und Nordküsten. In der Ostsee dringt der Fisch bis in die äußersten ausgesüßten Bottenseen vor, an der mecklenburgischen Küste ist der Fsich überall häufig. Den … Weiterlesen