Blinkersortiment D-23

Der erste Test mit dem Blinkersortiment verlief erfolgreich, getestet wurde bei Windstärke 4 auf der Ostsee, vom treibenden Boot auf der Andriftseite. 01.06.2002 Sommerliche Temperaturen Angelzeit: 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr Hauptschnur: 0,35 mm Angelrute: 2,65 m Spinnrute mit 60gr. Wurfgewicht Schwarz/Weiß einen Dorsch Rot/Weiß einen Dorsch, zahlreiche Hornhecht-Bisse Pink/Weiß zwei Dorsche verloren, zahlreiche Hornhecht-Bisse Gelb/Silber Hornhecht-Bisse Blau/Silber … Weiterlesen

Wittling

Wittling Von der norwegischen Küste reicht das Verbreitungsgebiet dieses Fisches hinunter bis zur portugiesischen Küste. Ausländische Namen – Dän – hvilling / engl – whiting / franz – merlan holl – wijtingisl – lysa / ital – merlano / norw – hvitting / port – badejo russ – merlangschwed – vittling / span – merlan … Weiterlesen

Hering

eng: Herring – franz: Hareng – dän : Sild – holl : Haring Der Hering wird je nach Rasse unterschiedlich groß und wächst unterschiedlich schnell. Ostseeheringe sind relativ klein und werden bis ca 20 cm groß Der Schwarmfisch lebt im Freiwasser des Nordatlantiks und seiner Nebenmeere. Der Hering unternimmt weite Wanderungen, zum Laichen kommt kommt er aber immer in … Weiterlesen

Aal

Der Aal Aale zu fangen ist garnicht so schwer, wenn man weiss wo man Angeln muss. Einen genauen Strand zu benennen wäre wohl total falsch aber dennoch möchte ich mit den Erfahrungen rausrücken wo wir schon einige sehr gute Aale auf Fehmarn gefangen haben. Da wäre zum einen Wallnau am Süsswassereinlauf. Staberdorf, allerdings hatten wir … Weiterlesen

Hornhechte

Hornhecht Belone belone – engl garfish – garpike – greenbone –dän hornfisk / finn nokkahauki / franz orphie / holl geep Hornhechte sind überall in Ost- und Nordsee vertreten, sie sind ein typischer Schwarmfisch. Bei sonnigen Wetter kreist er oft am selben Platz umher. Bei weniger Wind kann man sie gut beobachten. Nach einem Jahr ist … Weiterlesen